„Wir sind eine Mannschaft!“

Der freiwillige Seenotretter Mario Bastian Hemmersbach spricht im Video über seine Erfahrungen bei seinem Einsatz in der Ägäis.

„Alles ist neu – wir müssen ganz neue Wege gehen“, sagt er. Besonders schätzt er den großen Zusammenhalt zwischen den deutschen Seenotrettern, den griechischen Kollegen des Hellenic Rescue Teams (HRT) und den Rettungsschwimmern der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), die die DGzRS aufgrund der zu erwartenden Einsatzsituationen um Unterstützung gebeten hatte. „Wir sind eine Mannschaft“, betont der Rettungsmann der Freiwilligen-Station Schleswig.

Mario Bastian Hemmersbach ist einer der deutschen Seenotretter, die auf Lesbos in der Ägäis die freiwilligen griechischen Seenotretter ausbilden. Bis in den April hinein bedeutete dies auch, das HRT und die griechische Küstenwache bei Einsätzen für Tausende von Flüchtlingen zu entlasten.