MINDEN in Griechenland eingetroffen

Heute Vormittag hat unsere MINDEN in Lavrio erstmals Mittelmeer-Wasser unter den Kiel bekommen. Der Schwergutfrachter „Atlantic“ hat den Seenotrettungskreuzer mit seinen bordeigenen Kränen entladen. Transport und Entladung verliefen planmäßig.

In dem griechischen Hafen östlich von Athen übernimmt nun die Überführungscrew der Seenotretter um Vormann Ulrich Fader (Station Bremerhaven) das Ruder der MINDEN. In den kommenden Tagen erfolgt die Überführung des Seenotrettungskreuzers zum Einsatzort Mytilini im Süden der Insel Lesbos.